Mittel­wand­mittel

Der Winter ist so gut wie vorbei, die Russenpeitsche knallt nicht mehr über das Land und die Bie­nen wagen die ersten Ausflüge. Was, so fragt sich der interessierte Laie, tut denn der Imker in der Zeit vor der Saison? Da­her hier ein wei­terer Bei­trag aus der be­lieb­ten Serie "Was der Imker tut":

Advent #1

Der Tradition fol­gend, sitzen auch heute noch zahl­lose Imker an stillen Abenden da und machen aus dem in der Sai­son ge­wonnenen Wachs Ker­zen. Die dann nicht nur gut aus­sehen und von hand­werk­lichem Geschick zeu­gen, son­dern auch noch ganz wunder­bar duf­ten, wenn sie ent­zündet wer­den.