Auch bei Simpl: BLACK FRIDAY!

War man früher als bekennender Billigheimer ein eher gemiedener volkswirtschaftlicher Schädling und spaßbremsender Konsumverweigerer, stellt man sich heute gerne als clever consumer der Profitgier der Konzerne entgegen und schlägt so nicht nur ein paar Euro raus, sondern denen eben auch ein Schnippchen. Schnäppchen-Schnippchen, quasi.

Der Pate II: Schwung in die Kiste

So sind sie, die Öster­reicher: In ihrer Arg­losig­keit fast zu gut für diese Welt! Et­was, was nicht kom­plett aus Stahl oder Beton be­steht, fast un­ge­schützt dem Ge­schäfts­geba­ren von DPD aus­zu­setzen, ist schon fast leicht­sin­nig zu nennen!

Im 8. Kreis der Hölle: Abmahn-Anwälte

Juni 2018: Der Laden und die Biene brummt. Honig wird geerntet, die Zargen geschleppt. Die Schleuder schleudert und der Rubel rollt. So sollte es sein. Erschöpft, aber glücklich sollte der Imker allabendlich die Tastatur zücken und es via Blogeintrag  in die Welt posaunen: "Der Honig fließt!" Ihr ahnt es sicher schon: Hier schwingt ein "aber" mit....

Imker sind auch nur Menschen

"Der Imker lebt immer in der Hoffnung" Diesen ebenso schö­nen wie rich­tigen Sinn­spruch schreibe ich aktuell auf meine Auto­gramm­karten. Also, "schriebe ich", müsste es rich­tig heißen, denn ich lebe nicht nur in der Hoff­nung, sondern  -was die Nach­frage nach Auto­gramm­karten von Imker Simpl angeht-  auch im Kon­junk­tiv.

Simpls erstes Gewinnspiel

Ich stelle nun ein paar der hervorragenderen Designs der Creativ Art Devision, powered by simpl zur Auswahl und bitte hiermit um rege Rückmeldung! Fragt Freunde und Bekannte, ruft es in die Welt hinaus: Es gibt was zu gewinnen! (Ich muss mir noch was überlegen, aber es gibt was!)

Exkurs Marketing: Pu ohne Hose

Möchte man die niedliche Assoziationskette: Biene-Honig-Bär durchrechen und was anderes als Werbeträger finden, so stellt man schnell fest, dass man sich bei der Fahndung nach subversiven Irren auf die Redaktionen der Kinderbuchverlage fokussieren sollte.