Auch bei Simpl: BLACK FRIDAY!

War man früher als bekennender Billigheimer ein eher gemiedener volkswirtschaftlicher Schädling und spaßbremsender Konsumverweigerer, stellt man sich heute gerne als clever consumer der Profitgier der Konzerne entgegen und schlägt so nicht nur ein paar Euro raus, sondern denen eben auch ein Schnippchen. Schnäppchen-Schnippchen, quasi.

Der Pate II: Schwung in die Kiste

So sind sie, die Öster­reicher: In ihrer Arg­losig­keit fast zu gut für diese Welt! Et­was, was nicht kom­plett aus Stahl oder Beton be­steht, fast un­ge­schützt dem Ge­schäfts­geba­ren von DPD aus­zu­setzen, ist schon fast leicht­sin­nig zu nennen!

Imker sind auch nur Menschen

"Der Imker lebt immer in der Hoffnung" Diesen ebenso schö­nen wie rich­tigen Sinn­spruch schreibe ich aktuell auf meine Auto­gramm­karten. Also, "schriebe ich", müsste es rich­tig heißen, denn ich lebe nicht nur in der Hoff­nung, sondern  -was die Nach­frage nach Auto­gramm­karten von Imker Simpl angeht-  auch im Kon­junk­tiv.