Divide et impera!

teile und herrsche!

Was ein Machia­velli kann, kann ein Simpl schon lange!
Das Wetter ist gut, die Völker wach­sen, also wird ge­teilt. Wobei ‚ge­teilt‘ jetzt ein wenig über­trieben ist. ‚Schröpfen‚ ist hier die Vo­kabel der Wahl. Da­bei wird aus dem wachsen­den Volk eine Wabe mit ver­deckelter und ganz junger Brut nebst allen darauf hocken­den Bie­nen ent­­nommen und mit ein wenig Zube­­hör in einer neuen Beute unter­­ge­­bracht.
Da die Bie­nen keine große Lust auf den Um­­zug ha­ben und stehen­­den Fußes wieder in ihre alte Kiste zurück­f­liegen wür­­den, wird die neue Kiste weit weg ge­­fahren, damit die Bie­nen nicht zurück­­finden.
Kling gemein, ist aber für die Ent­­wicklung des neu­en Vol­­kes (übrigends ‚Ab­­leger‘ genannt) un­ab­­ding­bar.

grave­yard delights by Simpl

Bis zu drei mal kann ein ent­­sprechend starkes Volk pro Sai­son ge­­schröpft wer­­den. Die so ge­­wonnenen Ab­leger wachsen dann im nächsten Jahr zu voll­­werti­­gen Wirtschafts­­völkern her­an. Wenn denn alles klappt (der Imker lebt ja immer in der Hoff­nung, wie wir wissen!)
Um, wie ge­sagt, die Ab­­leger in an­gemessenem Ab­stand aufzustellen, hat mir die örtliche Ver­­wal­­tung einen weiteren Fried­hof zu­ge­­wiesen. Es ist wirk­lich groß­artig, welche Un­ter­stütz­ung der Im­kerei von dort zu­teil wird.
So ist die Im­kerei Simpl nun eine echte Fried­­hofs­­imkerei und mit mehreren Stand­orten wei­ter auf Ex­­pan­­sions­­kurs!
Wenn jetzt noch ge­nügend Honig pro­duziert wird, um die Nach­frage nach den grave­yard delights der Imker­ei Simpl zu decken, dann ist alles gut….

1010938


heideblitz!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s